Wer ist Gabby Douglas, was macht sie jetzt?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Gabrielle Douglas ist eine US-amerikanische Kunstturnerin und die erste afroamerikanische Turnerin, die bei den Olympischen Spielen Einzel-Mehrkampfmeisterin wurde. Sie ist der Stolz des Teams USA, das bei den Weltmeisterschaften 2011 und 2015 Gold gewann. Sie hat immer noch jedes Mal, wenn sie in den Wettbewerb einsteigt, die vermeintliche Position erobert. Bei den Olympischen Prüfungen 2012. Wer ist Gabby Douglas, was macht sie jetzt?

Gabrielle Douglas ist eine US-amerikanische Kunstturnerin, die als erste afroamerikanische Kunstturnerin bekannt ist Einzel-Mehrkampfmeister bei den Olympischen Spielen. Sie ist der Stolz des Teams USA, das 2011 und 2015 Gold gewann Weltmeisterschaft.

Sie hat immer noch jedes Mal, wenn sie in den Wettbewerb einsteigt, die vermeintliche Position erobert. Im Jahr 2012 Olympische Prüfungen 2012 belegte sie den ersten Platz und sicherte sich eine renommierte Punktzahl Amerikanischer Pokal . Nicht zu vergessen: Sie gewann 2015 auch eine Silbermedaille Weltmeisterschaft und eine Goldmedaille bei der 2016 AT&T American Cup.





Wer ist Gabby Douglas?

Gabby wurde am 31. Dezember 1995 als Gabrielle Christina Victoria Douglas geboren und ist die erste amerikanische Turnerin, die sich bei denselben Olympischen Spielen Gold sowohl im Mehrkampf als auch im Mannschaftsturnen sicherte.

Nicht verpassen: Shantanu Narayen, CEO von Adobe Systems Wiki: Vermögen, Gehalt, Familie

Gabby lernte das Turnen erstmals durch ihre Schwester Arielle kennen, die eine ehemalige Turnerin ist. Ihre allererste Gymnastikübung war im Alter von sechs Jahren das Radschlagen. Sie lernte schnell, ein einarmiges Rad zu schlagen, und im Alter von vier Jahren konnte sie im Haus und bei den Möbeln umherspringen.

Später wurde sie im örtlichen Fitnessstudio trainiert und gewann im Alter von acht Jahren im Abstand von zwei Jahren den neuen Staatsmeister im Turnen 2004 für Virginia.

Was ihre Schulbildung betrifft, besuchte sie die Oak Park High School, besuchte aber nicht das College, wie gazettereview.com berichtet.

Ihr familiärer Hintergrund

Gabby ist die Tochter von Timothy Douglas und Natalie Hawkins. Sie ist die jüngste der vier Geschwister; Bruder Johnathan Douglas und die Schwestern Joyelle, Douglas und Arielle Douglas. Ihre Schwester Arielle ist eine pensionierte Turnerin, eine Wettkampf-Cheerleaderin und die erste Trainerin von Gabby.

Dabby Douglas mit ihrem Bruder Jonathan Douglas im November 2017. (Foto: Instagram)

Seit ihr Vater die Familie 2009 verlassen hat, lebt Gabby bei ihrer Mutter und ihren Geschwistern. Laut Gabby zahlte ihr Vater Tymothy selten Unterhalt für die Kinder, weshalb ihre Mutter Schwierigkeiten hatte, die Kinder großzuziehen. Aufgrund finanzieller Probleme bei der Erziehung ihrer Kinder meldete sie 2012 sogar Insolvenz mit einer Gesamtschuld von 79.754,14 US-Dollar an.

Doch als sich herausstellte, dass Gabby eine Gans war, die ein goldenes Ei legte, behauptete ihr Vater öffentlich, er sei ihr Vater und der beste Vater.

Interessant : Betty Idol-Dating-Status von Love And Hip Hop jetzt | Ist sie Transgender?

Ihrem entfremdeten Vater wurde jedoch vorgeworfen, die Familie vernachlässigt und misshandelt zu haben, und er wurde am 8. März 2012 mit einem einjährigen Aufschub bis zum 13. Mai 2013 verhaftet.

Ist Gabby verheiratet?

Wie aus Gabbys Interview von 2016 hervorgeht, war Gabby Single, da sie aufgrund ihrer vier- bis sechsstündigen Trainingseinheit, die sechs Tage pro Woche umfasst, keine Zeit für einen Freund hatte. Als Gabby nach ihrem Freund gefragt wurde, sagte sie:

Nein, ich habe keinen Freund; Ich habe keine Zeit. Meine ganze Aufmerksamkeit und Konzentration galt dem Training im Fitnessstudio.

Seitdem schwärmt Gabby nicht mehr von ihrem romantischen Liebesleben, das ihre mögliche Ehebeziehung verdeutlichen würde. Daher sind ihre Beziehungsdetails immer noch unklar.

Wie viel ist ihr Vermögen?

Es wird angenommen, dass die amerikanische Olympionikin Gabby eine hat Reinvermögen von etwa 3 Millionen US-Dollar. Dank ihrer sportlichen Karriere.



Sie hatte im Alter von sechs Jahren mit dem Turnen begonnen und mit acht Jahren wurde sie zur Siegerin des Virginia State All-Around-Turnmeisters gekürt.

Ihre kontinuierliche Entschlossenheit und harte Arbeit in ihrer Karriere führten dazu, dass sie viele Titel und zahlreiche Medaillen gewann. Im Jahr 2011 verhalf Gabby ihrem Team zum Gewinn der Goldmedaille Weltmeisterschaft, und 2012 war sie die erste amerikanische Turnerin, die bei denselben Olympischen Spielen sowohl Mehrkampf- als auch Mannschaftsgold gewann. Ihre harte Arbeit führte dazu, dass sie 2016 erneut Gold gewann Sommerolympiade und das 2015 Glasgow-Weltmeisterschaften.

Überprüfen Sie dies: Phillip Schofield, ITV-Moderator-Wiki: Gehalt, Vermögen und Familienleben

Neben ihrer glänzenden Karriere bei Gymnastic trat Gabby auch in der Reality-TV-Serie auf Die Familie Douglas im Jahr 2016. Nicht zu vergessen, ihre Geschichte wurde auch im Film von 2014 gezeigt Die Gabby Douglas-Geschichte.

Was macht Sie jetzt?

Neben ihrer sportlichen Karriere interessiert sich Gabby für Modeln und Schauspiel. Deshalb ist sie kürzlich der amerikanischen Sport-Reality-Serie beigetreten. Holey Moley, im Oktober 2019. Darüber hinaus ist sie auch als Gastrednerin in zu sehen Das jährliche Best 2019 der Schallplatte und bei Georgian Court University im März 2019.

Während sie kontinuierlich in Shows und gesellschaftlichen Aktivitäten auftritt, könnte Gabbys Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 jedoch ausbleiben, da sie keine Hinweise auf ihre Ankunft bei den Olympischen Spielen 2020 gegeben hat.

Beliebt