Miranda Richardson Verheiratet oder Single? Alles was du wissen musst

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die britische Schauspielerin Miranda Richardson ist vor allem für die Darstellung der Figur Ruth Ellis im britischen Drama „Dance with a Stranger“ aus dem Jahr 1985 bekannt. Für ihre Rolle der Ingrid Thompson-Fleming im britisch-französischen Film Damage aus dem Jahr 1992 erhielt sie außerdem den BAFTA Award als beste Nebendarstellerin. Es wurde gemunkelt, dass sie verheiratet sei. Wenn Sie die Wahrheit wissen wollen, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Schnelle Informationen

    Geburtsdatum 3. März 1958Alter 65 Jahre, 4 MonateStaatsangehörigkeit britischBeruf DarstellerinFamilienstand EinzelEhemann/Ehepartner Nicht enthülltGeschieden Noch nichtSchwul/Lesbisch NEINReinvermögen 8 Millionen DollarEthnizität WeissHöhe 5 Fuß 5 Zoll (1,65 m)Eltern Marian Georgina Richardson (Mutter), William Alan Richardson (Vater)Geschwister Lesley Richardson (Schwester)

Die britische Schauspielerin Miranda Richardson ist vor allem für die Darstellung der Figur Ruth Ellis im britischen Dramafilm „British Drama“ aus dem Jahr 1985 bekannt. Tanze mit einem Fremden. Sie ist auch Empfängerin von BAFTA-Award als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle der Ingrid Thompson-Fleming im britisch-französischen Film von 1992, Schaden .

Wie hoch ist das Vermögen von Miranda Richardson?

Die 60-jährige Schauspielerin hat durch ihre Schauspielkarriere seit 1979 ein Nettovermögen von 8 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Einen bedeutenden Gewinn erzielte sie mit der Rolle der Rita Skeeter im Fantasy-Film von 2005. Harry Potter und der Feuerkelch. Der Film wurde mit einem riesigen Budget von 150 Millionen US-Dollar gedreht, das später die Kinokassen im Sturm eroberte und 896,9 Millionen US-Dollar einspielte.

Mirando steigerte ihren Reichtum auch durch ihre Rolle als Lady Ashford im britischen Historiendrama: Belle im Jahr 2013 veröffentlicht.

Gerüchte über eine Heirat; Bestätigt, dass sie Single ist!

Tanze mit einem Fremden Gerüchten zufolge war die Schauspielerin mit dem berühmten Mr. Bean-Schauspieler Rowan Atkinson verheiratet. Laut Film Reference ließ sich die Schauspielerin von Rowan scheiden. Allerdings hat sie Rowan nie als ihren Ehemann bestätigt und immer wieder angedeutet, dass sie Single ist.

Miranda hatte während ihres Interviews für die Dailymail im März 2009 über Beziehungen und Ehen gesprochen. Die Schauspielerin war in fröhlicher Stimmung, um ihre Meinung über einen Partner zu äußern. Sie sagte dem Magazin, dass es das Beste für sie sei, zu heiraten, aber sie wolle niemanden für eine Beziehung engagieren.

Der Künstler fügte außerdem hinzu, dass man Glück haben muss, den richtigen Partner an seiner Seite zu haben. Für die Schauspielerin sind ihre vier Haustiere, zwei Katzen und Hunde sowie ein mexikanischer Salamander wie ihre Familie.

In einem Interview mit Radar im Jahr 2014 verriet Miranda, dass sie schon viele Male in Beziehungen war, bezeichnet Beziehungen nun aber als Krankheit.

Ihre Heiratsgerüchte und ihre Verliebtheitsgeständnisse widerlegen die Gerüchte, sie sei lesbisch.

Miranda war bei vielen Filmpremieren und öffentlichen Veranstaltungen dabei. Kürzlich nahm sie an der Pressetour der Winter Television Critics Association 2018 im Langham Huntington teil.

Miranda Richardson bei Television Critics Association TCA Press in Pasadena, Kalifornien am 15. Januar 2018 (Foto: Zimbio.com)

Sie war die Hauptrednerin der Pressekonferenz, zusammen mit dem Chief Content Officer der Acorn-Marken, Mark Stevens, und den Filmschauspielern Mathew Lewis und Phyllis Logan, die ebenfalls an der Rednerrunde teilnahmen.

Familie: Vater, Marketingleiter; Miranda wird die einzige Schauspielerin in ihrer Familie

Miranda ist das einzige Mitglied der Familie, das eine Karriere als Schauspielerin anstrebte. Sowohl ihre Eltern als auch ihre Geschwister beschäftigen sich nicht mit darstellenden Künsten. Ihr Vater, William Alan Richardson, ist Marketingleiter, während ihre Mutter, Marian Georgina Richardson, als Hausfrau arbeitet.

Die Schauspielerin hat eine ältere Schwester namens Lesley Richardson, die von Beruf Podologin ist. Miranda ist acht Jahre jünger als ihre Schwester Lesley.

Miranda und die Schauspielerin Natasha sind nicht verwandt, haben aber einen gemeinsamen Nachnamen. Natashas Ehemann Liam Nelson bestätigte ihren Tod und nahm an ihrer Seite ihren letzten Atemzug. Berichten zufolge starb sie nach ihrem tödlichen Skiunfall an einem epiduralen Hämatom.

Kurzbiografie

Geboren am 3. März 1958,MIranda Richardson ist laut Wiki in Southport, Lancashire, aufgewachsen. Miranda ist 1,65 m groß und gehört der weißen Ethnie an. Ihr Geburtszeichen ist Fische.

Sie schloss ihre Ausbildung an der Bristol Old Vic Theatre School ab.

Beliebt