Obwohl Mad Max: Fury Road aus dem Jahr 2015 ein Hit wurde und die Fans nach mehr schreien.
Die Fortsetzung Mad Max: The Wasteland gerät in Vergessenheit.



George Miller war der Meinung, dass die Serie nach der Premiere von Mad Max Beyond Thunderdome im Jahr 1985 fertiggestellt wurde.
Es dauerte fünfzehn Jahre, bis er sich die Idee der Fury Road vorstellte. Und es ist die Lebensweise in Hollywood. Der Schöpfer brauchte weitere fünfzehn Jahre, bis der Film uraufgeführt wurde.

romantische filme wie dämmerung
Kein Inhalt verfügbar

Tatsächlich war es eine lange Reise, aber Mad Max: Fury Road wurde allgemein gelobt, als es herauskam. Der Film wurde bald der beste des Franchise.
Der Film war auch ein großer Hit für einen R-Rating-Actionfilm an den Kinokassen und auch bei den Oscars.
Unabhängig vom Erfolg hat die Studiopolitik die Serie vorerst lange aufgehalten.





Mad Max: Fury Road Sequel: Wird es passieren?

George Miller hatte zunächst eine lange Pause, Mad Max: Fury Road , und nacheinander beendete er zwei weitere Drehbücher, darunter Mad Max: The Wasteland.
Von diesen Skripten ist eines ein Prequel, das die Vuvalini von Fury Road fördert und vorschlägt, dass es sich um das Furiosa-Anime-Skript handeln könnte.
Furiosa wurde zu einer eigenen Vorbildfigur. Sowohl Miller als auch Charlize Theron behaupten jedoch, dass sie gerne einen Solofilm mit der Figur machen würden.

Außerdem sagte Miller, dass Mad Max: The Wasteland keine direkte Fortsetzung des früheren Films sein würde.
Furiosa kann also bei ihnen sein oder nicht, was auch darauf hindeutet, dass der Film diesmal in kleinerem Maßstab sein wird.
Es wird ein geringeres Budget und weniger Stunts haben. Der Filmemacher sagte einvernehmlich, eine Pause von der Serie einzulegen, aber er möchte auch für The Wasteland zurückkehren.



Wann wird die Fortsetzung von Mad Max: Fury Road veröffentlicht?

Aus George Millers Interview wissen wir, dass der Film im Produktionsprozess ist. Die Vorarbeiten zur Produktion laufen bereits.
Aber wann werden wir den nächsten Film sehen? Es gibt keine Bestätigung darüber.
Die Premiere wird es dieses Jahr nicht geben, das steht fest.

Wir haben nur ein paar klitzekleine Informationen über den Film, also haben wir habe kein Bestätigungsdatum . Vielleicht 2021, vielleicht 2022, vielleicht noch 25 Jahre, wer weiß?

Wer wird in der Fortsetzung von The Mad Max: Fury Road mitspielen?

Tom Hardy war immer sehr optimistisch, was das Geschehen des Films angeht. Hardy und George Miller deuteten beide in verschiedenen Interviews an, dass der Film passieren würde.
Der Schauspieler meldete sich vom ersten Tag an für drei Filme an.
Wir können also sagen, dass die Rolle speziell für Tom Hardy war.

Russische Shows auf Netflix

Abgesehen von ihm können wir auch Charlize Therons Rückkehr erleben. Sie hat ihr Interesse bekundet, für die Fortsetzung zurückzukehren. Aber wird sie nach der Fehde zwischen Theron und Hardy zurückkommen?
Es hängt davon ab, ob sie ihre Wiedergutmachung geleistet haben und jetzt gut miteinander auskommen.
Abgesehen von Tom Hardy gibt es keine Bestätigung über die Besetzung für die Fortsetzung. Daher haben wir nicht viele Details darüber, wer noch in der Fortsetzung zu sehen sein wird. Wir werden sicherlich Updates bekommen, sobald die Macher etwas bestätigen.

Das ist alles, was wir haben, vorerst. Für weitere Details bleiben Sie dran.

Tipp Der Redaktion