Chrissy Teigen kann es nicht mehr ertragen. Die Kochbuchautorin hat einen großen Schritt getan, um Hasser aus ihrem Leben zu slammen. Das Ex-Supermodel und die zweifache Mutter sind zuletzt in den Medien viel Aufmerksamkeit erregt. Nach der Anschuldigung, mit Jeffrey Epstein, einem Sexualstraftäter, in Verbindung zu stehen, wird Teigen wahnsinnig bedroht.



Um ihren Frieden und ihre Ruhe zu bewahren, machte Chrissy einen großen Schritt.

Kein Inhalt verfügbar

Chrissy hat 1 Mio. Twitter-Follower gelöscht?

Chrissy Teigen hat eine riesige Fangemeinde von 13 Millionen ihr Twitter-Account . Aber vor kurzem hat sie 1 Mio. von ihnen gelöscht, angesichts der Belästigung, die sie in ihrem Leben verursacht haben.



Veröffentlichungsdatum des Hunter-Jäger-Mangas

Chrissy hatte gemacht es war klar, dass sie keine Verbindung zu Epstein hatte und den Mann noch nie getroffen hatte. Aber trotz ihrer Behauptungen wurde ihr immer noch eine Beteiligung an dem Sexualstraftäter und Kinderhändler Teigen vorgeworfen.
Teigen, die selbst eine Mutter von zwei Kindern ist, hat Schwierigkeiten, mit solchen wahnsinnigen Behauptungen fertig zu werden.

Chrissy als Pädophile gebrandmarkt

Leute auf Twitter haben die Berühmtheit seit einiger Zeit als Pädophilen bezeichnet. Solche Behauptungen haben Chrissy Sorgen um das Wohlergehen ihrer Familie gemacht. Das Model löschte nicht nur 1 Million ihrer Follower, sondern auch 60.000 Twitter-Posts. Sie sagte sogar, dass sie erwägt, Twitter zu verlassen, da es ihr viele psychische Probleme bereiten würde.



Jeffrey Epstein wurde des Kinderhandels für schuldig befunden, der vor 25 Jahren begonnen haben soll. Er hatte sich kurz vor seinem Prozess umgebracht. Chrissy Teigens Name wurde mit ihm in Verbindung gebracht, und es hieß, sie habe ihm bei der Durchführung von Kinderhandel geholfen.

Veröffentlichungsdatum von cloverfield 4

Diese Ansprüche sind Chaos spielen in Chrissys Leben. Sie erholt sich von ihrer Operation und all diese Vorwürfe belasten ihre Gesundheit. Aufgrund von Stress kann sie ihre Medikamente nicht einnehmen.

Chrissy Teigen sprach auch über die Auswirkungen von „Pizzagate“ auf ihre psychische Gesundheit. Sie enthüllte, dass sie sich kürzlich auch mit einem Hass auf das „tiefe dunkle Internet“ befasst hatte.

„Pizzagate“ bezieht sich auf das Paar, das Pizza-Emojis in seinem Kommentarbereich erhält und auch auf Pädophilie hinweist.

beste küchen-albtraum-episoden

In den letzten Nachrichten gab Teigen am frühen Donnerstag bekannt, dass sie und ihr Ehemann John Legend ihr Baby leider mitten in der Schwangerschaft verloren hatten.

Wir sind schockiert und haben die Art von tiefem Schmerz, von der man nur hört, die Art von Schmerz, die wir noch nie zuvor gefühlt haben, schrieb Teigen auf Twitter. Trotz Tüten und Tüten mit Bluttransfusionen waren wir nie in der Lage, die Blutung zu stoppen und unserem Baby die Flüssigkeit zu geben, die es brauchte. Es war einfach nicht genug.

Tipp Der Redaktion